pragmaMx wird ständig weiterentwickelt. Mit der Version 2.x liegt eine in vielen Punkten völlig überarbeitete, kompakte Nachfolgeversion der Version 1.12.x vor.
Dieses Handbuch schützt nicht vor Grundlagenwissen in HTML und weiteren Internettechniken. Es soll Ihnen helfen Ihre Webseiten mit Inhalten zu füllen.

pragmaMx ist ein Web Content Management System (WCMS), das in der serverseitigen Scriptsprache PHP programmiert ist. PragmaMx steht unter GNU General Public License (GPL ) frei und kostenlos zur Verfügung.

Das System zeichnet sich aus durch eine Vielzahl von Funktionen, leichte Bedienbarkeit auch ohne php-Kenntnisse, eine automatisierte Setuproutine und einfache Installation sowie einen hohen Sicherheitsstandard. Die Systemanforderungen sind relativ niedrig. Benötigt wird ein Server mit PHP ab Version 5.2.x und eine MySQL -Datenbank ab Version 4.0.18.

Funktionen

Die Steuerung des Systems erfolgt im Wesentlichen über ein mehrstufiges Block- und Modulmanagement im Administrationsbereich. Fast alle wichtigen Funktionen sind in einzelnen Modulen implementiert, die nach Wunsch ein- und ausgeschaltet werden können. Die Blockverwaltung erlaubt die individuelle Gestaltung und Platzierung von Menüblöcken. Außerdem können eigene Blöcke erstellt und hinzugefügt werden.

Zu den Standardfunktionen von pragmaMx gehören unter anderem:

  • Artikelverwaltung (News, Kommentare, Abstimmungen)
  • Contentmanager zur flexiblen Erfassung und Darstellung von Inhalten
  • Download-Bereich
  • Frei definierbare Bannerrotation (zuschaltbar)
  • Gästebuch
  • integrierter WYSIWYG-Editor (Spaw) mit individuellen Berechtigungen
  • Mediengalerie
  • News- und Content-System
  • Newsletter-Versand
  • Seitenstatistiken und Besucherzähler
  • Umfragenfunktion
  • Weblink-Management

Weiterhin ist ein Theme-Modul integriert, das es ermöglicht, auf einfache Weise die grafische Gestaltung des Systems zu beeinflussen.

Erweiterungen

Zusätzlich zu den Merkmalen der Standardversion werden auf der Website von pragmaMx weitere Komponenten angeboten, mit denen das System ausgebaut werden kann. Unter anderem gibt es

  • mit dem Forenmodul"mxBoard" ein eigenes, allerdings nicht sehr umfangreiches Forensystem,
  • als Forensystem die pragmaMx Bridge für das SMF,
  • die Coppermine Photo Gallery, die als Zusatzmodul für pragmaMx angepasst wurde,
  • ein Kalendermodul
  • verschiedene Vorlagen zur grafischen Gestaltung. Sie werden über das Modul „themes“ installiert und können dann - je nach gewählter Grundeinstellung - vom Administrator und/oder von den einzelnen Benutzern individuell ausgewählt werden.
  • verschiedene Fremdentwicklungen zur Erweiterungen von pragmaMx

Sicherheit

Das Thema Systemsicherheit spielt bei pragmaMx eine wichtige Rolle. So enthält das CMS eine Reihe von Sicherheitsmerkmalen. Dazu zählen:

  • Variabler HTML-Filter
  • Usergruppenmanagement
  • Variabler Datenbankprefix
  • Schutz vor SQL-Angriffen
  • Log von Änderungen der Systemeinstellungen
  • Informationssystem über Angriffsversuche
  • Steuerung der Zugriffsmöglichkeiten für Administratoren und Benutzer
  • Sperrfunktion für Benutzernamen, IP-Adressen und eMailadressen

Support und Entwicklung

Unterstützung für Anwenderprobleme gibt es im Forum.

pragmaMx wird ständig weiterentwickelt. Mit der Version 2.0 ist eine in vielen Punkten, gegenüber der Vorgängerversion 1.12.x, völlig überarbeitete Version vorhanden.

Weblinks