News PHP 6 nimmt langsam Gestalt an. Und man darf wirklich gespannt sein was das für ein "Wurf" wird. Als äusserst begrüssenswerte Entscheidung darf man wohl feststellen, dass endlich Aufräumarbeiten statt finden.

Komplett heraus fallen ...

- register_globals (eigentlich schon seit PHP 4.3 deaktiviert)
- safe_mode
- magic_quotes
- Zend-Engine-1- Kompatibilität (z.B. $HTTP_GET_VARS)

Endlich, endlich möchte man meinen. Viele dieser Funktionen waren einfach nicht mehr zeitgemäss. oder haben mehr Kummer verbreitet als Nutzen gebracht.

Neu hingegen, und kontrovers diskutiert ist die Implementierung einer goto()-Funktion. Manch einer kennt das vielleicht noch aus "alten Basic-Zeiten". Allerdings wird es nach derzeitigem Stand nicht möglich sein "rückwärts" zu springen. Die goto()-Funktionalität soll nur vorwärts gerichtet implementiert werden um Endlosschleifen zu verhindern.