. .

mxBoard im öffentlichen Betatest

Addons
oder: "die Auferstehung eines Tot-Geglaubten"

Das endgültige Release des Original SMF 1.1 dauert nun doch länger als erwartet. Es soll sogar vorher noch einen dritten "release-candidat" geben.
Viele pragmaMx User warten aber schon sehr lange auf ein neues Forumsmodul.


Wir haben uns kurzfristig dazu entschlossen, die pragmaMx-SMF-Bridge nun doch in einer unsupporteten Vorabversion zu veröffentlichen. Es muss hierbei jedem Webmaster, der dieses Modul verwenden will, klar sein, dass das Modul noch nicht fertig ist und vom pragmaMx-Team (und SMF-Team) nicht supportet wird.
Das SMF kann auch recht "serverlastig" sein. Wir selbst mussten deshalb im vergangenen Jahr den Provider wechseln. Einfach gesagt, das SMF ist für die meisten Einsatzbereiche viel zu anspruchsvoll, viel zu komplex und viel zu umfangreich.


Das eBoard, z.Zt. das einzige Forum welches für pragmaMx verfügbar ist, ist in die Jahre gekommen und einfach nicht mehr zeitgemäss. Diese "Erblast" sollte von uns aber nicht mehr gefördert oder gar weiterentwickelt werden.


Wir, bzw. die Nutzer unseres Systems, brauchen eine kleine schlanke Alternative zu dem neuen SMF-Boliden. Eben deswegen, haben wir auf der Basis des eBoards ein neues Forum geschaffen.


» das "mxBoard"

Das mxBoard basiert auf dem Quellcode des eBoard 1.1.b. Der Code wurde einer Generalüberholung unterzogen und während dessen von etlichen kleinen Fehlern und Unfertigkeiten bereinigt. Es sind keinerlei neue Features hinzugekommen, aber es wurden auch keine Features Opfer einer Abspeckaktion. Dinge die bereits vorhanden waren, aber nur recht einfach, oder sogar fehlerhaft, umgesetzt waren, wurden nicht entfernt, sondern repariert. Während dieser Arbeit wurde der Quellcode ganz nebenbei von seinen vielen php-Syntax-Fehlern befreit und die HTML-Ausgabe wurde W3C-Standardkonform überarbeitet.


mxBoardHauptkritikpunkt der User am eBoard war ja nicht nur irgendwelche fehlende oder fehlerhafte Funktionalität, sondern ganz einfach das völlig veraltete und starre Design.


Die guten Erfahrungen mit der "pragmaMx"- Theme-Engine haben wir auf das mxBoard umgesetzt und dem mxBoard ein nettes Templatesystem spendiert. Dadurch ist es möglich, den grössten Teil des mxBoard-Designs in einem normalen HTML-Editor zu verändern. Zu den Templates sind 6 verschiedene Grafiksets hinzugekommen, die ganz individuell über die Theme-Administration, einem Theme zugeordnet werden können. Die Grafiken (Buttons) sind in vier verschiedenen Sprachen verfügbar. Insgesamt ist das mxBoard, gegenüber dem eBoard kaum noch wieder zu erkennen. Henne, unser Chef-Grafiker, hat hier ganze Arbeit geleistet.


Neben den vielen kleinen Fehlerbereinigungen und Optimierungen, während der Code-Pflege, sind folgende Änderungspunkte besonders zu erwähnen:


  • nicht mehr zu phpNuke kompatibel
  • Sicherheitsproblem mit User-Access Liste gefixt
  • Probleme mit Zugriffsrechten bei privaten Foren gefixt
  • Forenadministration komplett überarbeitet, dabei:
    • Foren und Subforen können jetzt auch in andere Ebenen verschoben werden
    • scheinbar verlorene Foren werden automatisch wieder sichbar gemacht
    • Angabe der Reihenfolgen verbessert
    • löschen von Foren verbessert
    • bessere Gliederung der Eingabefelder
  • Das "Moderatoren-Handling" und Berechtigungen überarbeitet
  • Online-Anzeige wird vom Portal übernommen
  • Themeverwaltung komplett überarbeitet
  • Smiliesverwaltung komplett überarbeitet
  • bbCode Funktionen komplett ausgetauscht und verbessert
  • dabei Zitatfunktion um Username und Datum erweitert
  • smilie und bbCode Anzeige in Postings optimiert, Fehleingaben werden besser behandelt
  • komplett neue Grafiken mehrsprachig in 6 versch. Farbsets, by Henne
  • komplett neue Themes in frischem Design, by Henne
  • Themes auf Templatebasis, kompatibel zu theme-Engine
  • komplett neues Smilieset in modernerem Design
  • etliche HTML-Fehler gefixt, Forum ist fast valide
  • etliche PHP-Syntaxfehler gefixt (nicht alle, aber fast)
  • Spracheinstellung optimiert
  • versch. Fehler in den Vorschau-Anzeigen gefixt
  • die Eingabeformulare weiter vereinheitlicht und optimiert
  • gröbere Patzer und kleine Fehler in den Sprachdateien korrigiert
  • komplett neue französische Sprachdatei, thx. Diabolo, deutsche Sprachdateien besser "eingedeutscht"
  • beim Schreiben von Beiträgen, gehen bei Fehlermeldungen die bisherigen Eingaben nicht mehr verloren
  • Boardregeln, auch als normale Seite anzeigbar
  • Threadsortierung in der Forenübersicht optimiert, verlinkte threads werden korrekt einsortiert
  • Fehlerhafte Löschfunktion von Beiträgen gefixt
  • korrekte Footeranzeige bei versch. Statusmeldungen und Statusmeldungen insgesamt verbessert
  • verlorene Posts werden nicht mehr angezeigt, wenn Forums-ID ungültig
  • beim Ändern des Standardthemes, werden alle Userthemes zurückgesetzt
  • zählen der User-Posts gefixt
  • Prioritäten werden beim editieren korrekt vorselektiert
  • Quickjumper verlinkt auch in Kategorien
  • Quickjumper in Session komprimiert
  • topped und linked Anzeige mit Grafiken
  • Usertheme wird beim Neuerstellen des Users nicht mehr gespeichert
  • versch. unsinnige Umleitungen nach Formulareingaben geändert
  • Signaturvorschau im Userprofil
  • etliche eBoard-spezifische Funktionen durch die entsprechenden pragmaMx Funktionen ersetzt
  • keine Anzeige und Benachrichtigung mehr, von gelöschten oder deaktivierten Usern
  • vorherige Posts auch in Vorschau anzeigen
  • Fehlermeldung bei Datenbankproblemen wegen falschen Settings zugefügt
  • Begrenzung für Suchresultate eingebaut

Das mxBoard steht im Gegensatz zum eBoard vollständig unter der GPL. Das mxBoard funktioniert ausschliesslich nur noch in pragmaMx ab Version 0.1.6.
phpNuke oder andere Systeme werden nicht unterstützt.


Der Support für das eBoard wird vom pragmaMx-Team, mit dem Erscheinen der finalen mxBoard-Version eingestellt.


Den ersten "release-candidat" des mxBoard stellen wir Heute zur Verfügung. Wenn dieser öffentliche Test erfolgreich verläuft, erscheint baldmöglichst die endgültige Version.


Bevor Sie jetzt unbedingt auf das SMF wechseln, sollten Sie sich ernsthaft überlegen, vorher das mxBoard einzusetzen. Das mxBoard ist für die meisten Anwendungen völlig ausreichend. Ein späteres "Update" zum SMF ist problemlos, ohne Datenverluste, möglich. Der umgekehrte Weg, vom SMF zum mxBoard ist dies leider nicht.


Eine Demo beider Foren finden Sie auf unserer Demoseite:
    http://demo.pragmamx.org/
Dort können Sie die beiden Foren, auch als Administrator, in Ruhe begutachten.


Notiz:

Während der aktuellen Testphase wurde noch ein grosses Manko des eBoard beseitigt. In der Forenadministration können jetzt auch Foren in andere Ebenen verschoben werden. Beispielsweise kann aus einen Unterforum ein "normales" Forum gemacht werden und umgekehrt....
Die obige Auflistung wurde entsprechend ergänzt. (23.07.2006)

design by hENNE, layout based on YAML